Primo 2018

   

Mit unserem Jungwein starten wir in das früheste und Vollreife Weinjahr 2018. Trotz Trockenheit arbeiteten sich die Reben zu tieferen Wasservorräten vor - durch die vergangenen, auch eher trockenen Jahre, wirkte sich das heuer besonders in einem vitalem Triebwachstum aus. Mit viel Sonne schafften sie es zu ausgereiften und geschmackvollenTrauben. Somit entstanden helle, gelb-grüne Apfelaromen nach Golden Delicious und Zitrus-Muskat-Noten, knackiges Zucker-Säurependel mit würzigem und Kernobst-Schmelz.

 
 
Vinifikation & Wein
Sorte:
Rivaner x GM
Jahrgang:
2018
Qualitätsstufe:
QualitätsWein
Auszeichnung:
Junger Österreicher Mehr Informationen
Inhalt:
75 cl
Alkoholgehalt:
12,2
Restzucker:
4,0
Säure:
5,9
Ernte / Ausbau:
sehr luftige Gestaltung der Traubenzone, Traubenreduktion;
Handlese bei kühlen Morgentemperaturen Anfang September, Traubenselektion soweit notwendig, rasche und somit kühle Verarbeitung der Trauben im Gefälle, Maischestandzeit, schonende Pressung, kontrollierte Vergärung, kurze, aber so lange wie mögliche Lagerung auf der Hefe ohne Schwefel;
Füllung Ende Oktober
Speisen:
als Aperitif, zu leichten Vorspeisen, Salatgerichten, zu Fischgerichten oder leichten Gerichten mit hellem Fleisch
Serviertemperatur:
6-8°C
Trinkreife:
2018-2020

 
Terroir & Weinbau
Lage:
Zwiefanger / Seegraben
Rebsorte:
MT / GM / CH
Exposition:
Süd-Süd-Ost
Boden:
Lehm / Sand / Löss
Alter der Rebstöcke:
1975 / 2002
Pflanzdichte:
3.700 Stöcke / ha
Bodenpflege:
Begrünung - und Getreidemischung jede 2. Reihe, Naturbegrünung anderen Zeilen, Walzen der Begrünung, Unterschneiden und Mulchen der Naturbegrünung je nach Witterungsverlauf; mechanische Zwischenstockpflege
Erziehungsform:
Hochkultur, 100cm und 110cm
Schnittsystem:
Doppelbogen