Veltliner steinberg

Die Besonderheit für diesen knackig-milden Grünen Veltliner liegt im Weingarten: In der Sonne gewachsen, im Schatten gereift. So lässt dieser Nord-Ost-Weinberg besonders fruchtig-frische Apfel- und exotische Ananas- aromen entstehen. Elegante, sommerliche Finesse, knackig-spritzig.

Vinifikation & Wein:
Sorte:
Grüner Veltliner
Jahrgang:
2020
Qualitätsstufe:
Qualitätswein
Inhalt:
0,75 l
Alkoholgehalt:
11,8 % vol.
Restzucker:
1,9 g/l
Säure:
6,1 g/l
Serviertemperatur:
6 - 8 °C
Trinkreife:
2021 - 2023
Ernte / Ausbau:
Lese Mitte September, dadurch optimale Ausnutzung der langen Vegetations- und somit Reifeperiode. Maischestandzeit, Verarbeitung um Gefälle, Mostvorklärung, kontrollierte Gärung, Lagerung auf der Feinheife bis Ende November ohne Schwefel, Teilfüllung Anfang Dezember, Hauptfüllung Mai.
Speisen:
Leichtere, helle Speißen mit grüner Salatbegleitung. Zur kalten Vorspeiße oder kalten Platte.
Terroir & Weinbau:
Lage:
Steinberg
Rebsorte:
Grüner Veltliner
Exposition:
Nord-Ost
Boden:
Schotterboden / Lehm
Alter der Rebstöcke:
1989
Pflanzdichte:
3.000 Stöcke/ha
Schnittsystem:
Doppelbogen
Erziehungsform:
Hochkultur, 110cm
Bodenpflege:
Nataturbegrünung, Mulchen und Unterschneidung, mechanische Zwischenstockbearbeitung.